Dienstag, 31. März 2009

japaner

oddbjorg aus norwegen bloggt jetzt seit genau einem jahr und spendiert drei japaner! viel glück !

Montag, 30. März 2009

sticken

seit einem halben jahr nehme ich nun auch am online-stick-kurs bei anne lange teil. im letzten monat war unser übungsthema "blumen". wir sollten draußen in den gärten skizzen machen und versuchen, das dann nachzusticken. da unser garten nach kälte und regen immer noch braun und kahl aussieht, ist mein stickblock wohl eher ein wunschbild geworden. leider gelingt es mir noch gar nicht, ein bild so zu sticken, dass nicht alles auf einer ebene liegt, also mehr dreidimensionalität (gibt es das wort?) zu ins bild zu bringen. wie kann man das üben oder lernen?

Sonntag, 29. März 2009

neues

gibt es zu zeigen: einige von euch haben ja gleich gesehen, dass aus den sechsecken eine tasche werden soll, und nun ist sie endlich fertig! sie ist fast nur mit der hand genäht, was manchmal ganz schön anstrengend war.

noch etwas ist fertig, aber das darf ich wieder nicht richtig zeigen:

na, wer hat eine idee??

Samstag, 28. März 2009

tach, post!

die antwort auf meine sketch-postkarte kam heute von gisela, eine runde knopf-idee! ich danke dir und freue mich sehr an dem frühlingshaften grün!
und wieder bekam ich heute ein neues siggie: liebe angelika, vielen dank!

Freitag, 27. März 2009

die post war da

und brachte mir zwei neue siggies. ich bedanke mich dafür bei angie und heidrun!

märz-sketch

meine karte für den märz-sketch-tausch ging diesmal an Gisela :

Donnerstag, 26. März 2009

neue sucht???

gestern habe ich von meiner pw-freundin marlis mein erstes freundschaftskissen geschenkt bekommen, ist das nicht supersüß???? ich habe mich jedenfalls riesig gefreut! gestern habe ich was genäht, was könnte das wohl sein??? ich darf es nicht verraten, würde aber so gerne...


Mittwoch, 25. März 2009

bingo!

die vierte und somit letzte bingorunde hatte als themen: fisch, muschel, münze und perle.
nun ist mein spielplan voll und vielleicht hab ich ja glück?!!

Montag, 23. März 2009

souvenirs, souvenirs

das alles habe ich mir bei kathrine gekauft: wie alles, so sind auch stoffe in norwegen teurer als bei uns, ein meter kostete zwischen 18 und 20 euronen. aber sie waren soooo schön!

heike aus köln


hatte gestern geburtstag und ich habe ihr mit dieser karte gratuliert.

Sonntag, 22. März 2009

wenngisaeinereisemacht...

dann kann sie euch erzählen: im abfahrtsterminal gab es nicht nur unsere nähmaschinen im reisegepäck, einige schnittige, sportliche junge männer schleppten dies hinter sich her. leider verlor ich diese reisegruppe dann aus den augen... auf ruhiger see im sonnenschein fuhr unser schiff (nennt man das nicht eher cruiseliner, es war jedenfalls nur minimal kleiner als die queen mary 2!) in richtung norden, und bald
wurden wir in die ersten geheimnisse des freien schneidens eingeweiht, aber davon später...

am nächsten morgen empfing uns oslo im schnee, und im wasser waren etliche eisschollen!


zum patchworkladen ging es per taxi, wir hatten ja nur knapp vier stunden landgang! der laden ist voll von schönen dingen, stoffe meist in pastelligen tönen, ein großes regal mit amy butler-stoffen, garne, bänder, knöpfe, bücher, stickanleitungen....
meine ausbeute zeige ich euch morgen!


so sah das promenadendeck am abend aus! das schiff hat 15 stockwerke, und außer etlichen restaurants, bars, cafes, geschäften gibt es einen großen fitnessbereich, ein badeland, disco, bar, bibliothek, und im 13.stock war der große konferenzbereich, in dem wir einen schönen, hellen raum mit herrlichem ausblick (dafür war immer genug zeit, genug zu sehen gibt es sowieso!) schnell zu einem kursraum belebten.
der kurs bei bernadette war einfach klasse!!!! sie ist eine natürliche, unkomplizierte, fröhliche, geduldige pw-lehrerin, die in wenigen worten techniken verständlich vermitteln kann, sie läßt viel raum für eigene gestaltung, und so sah dann mein ergebnis aus:



leider konnte ich am zweiten nachmittag kaum noch mitnähen, seit mitte letzter woche plagt mich ja schon wieder eine heftige erkältung, ich kann entweder sprechen oder husten, und die allgegenwärtige air-condition auf dem schiff war da eigentlich keine gute kurmaßnahme. aber ich habe viele gute ideen mitgebracht, wie ich mein probebild fertigstellen kann. und dann mache ich irgendwann mal einen plan, eine zeichnung.....
nun muß ich mich erstmal wieder auskurieren! deshalb gönne ich mir jetzt einen kuschel-sofa-abend!
ich will aber nicht vergessen, euch meine neusten siggies zu zeigen, die ich gestern bekam: sie sind von beverly und ihrer achtjährigen enkelin katie aus pennsylvania, usa.
Thank you, grandma and granddaughter!






Donnerstag, 19. März 2009

schon wieder weg!

die taschen sind gepackt, morgen früh geht es auf kreuzfahrt von kiel nach oslo! auf dieser tour werden wir nicht nur einen tollen quiltladen in oslo besuchen, wir werden auch unter bernadette mayrs anleitung häuser nähen! ach, ist das alles aufregend!!! organisiert wird diese reise übrigens von ursula becker von der patchwerkstatt. meine liebe, liebe freundin mariechen hat heute ihren mann zu uns geschickt (immerhin knapp 500km!), um mir rechtzeitig zur reise noch eine angemessene tasche mit passendem täschchen in meiner lieblingsfarbe rot zu bringen, die sie in den letzten tagen für mich gezaubert hat!! ach mariechen, du bist wunderbar, könntest du doch nur morgen mitfahren!!!

also, ich verabschiede mich bis sonntag!
in der zwischenzeit könnt ihr ja mal hier kucken:

bei gabi vom quiltshop kaleidoskop kann man ein niedliches freundschaftstäschchen gewinnen.
und bei marlies war der 1000te besucher im blog, deshalb verlost sie was schönes!

traritrara


die post war da und brachte mir ein siggie aus wien, wofür ich mich sehr herzlich bei elfie bedanke!

Mittwoch, 18. März 2009

ausgefallen

der blaue block musste heute zugunsten einer frühlingsüberraschung, die ich noch nicht zeigen darf, leider ausfallen.

bingo die dritte woche

in dieser woche waren die themen: der buchstabe B, zahl, spitze und kreisrund. nächste woche kommen dann die vier letzten inchies.

osterwichteln

ich möchte in diesem jahr beim osterwichteln mitmachen. da die anmeldefrist jetzt vorbei ist, darf ich schon den folgenden fragebogen veröffentlichen:


1. Welche Süßigkeiten magst Du gerne, bzw. überhaupt nicht? schoki mag ich, marzipan auch
2. Was ist Deine Lieblingsfarbe? immer wieder: rot!
3. Was magst Du überhaupt nicht? ?????
4. Hast Du irgendwelche Allergien? leider ja: weizen, zitronen, orangen
5. Gibt es etwas, was Du sammelst? oh ja: fingerhüte, kleine blechdosen
6. Duschst oder badest Du lieber? beides
7. Magst Du Kerzen? nur zu weihnachten
8. Liest Du gerne? Wenn ja, was? sehr gerne: krimis
9. Würdest Du evtl. lieber Stoff oder Wolle bekommen wollen? eindeutig: stoff
10. Gibt es noch etwas, was Deine Wichtelpartnerin wissen sollte? ?????

Dienstag, 17. März 2009

ichbinwiederhier...

kurzbericht, weil müde:
mein souvenir aus meißen:
meißen ist eine wunderschöne kleine stadt, durch die wir im nieselregen spaziert sind. ratet doch mal, was ein meißner "fummel" ist! heute haben wir noch einen ausflug nach radebeul (auch schönes städtchen!) gemacht, um herrn may in seinem haus zu besuchen.




in der zwischenzeit ist bei mir wieder ein siggie angekommen von elaine aus san luis obispo, californien,usa:
elaine, thank you so much!
und nun: gute nacht!

Samstag, 14. März 2009

gisa verreist

ich fahre mal für ein paar tage zu meiner tochter, die zur zeit in dieser schönen stadt lebt.
sicherlich werde ich auch hier zu finden sein, das ist ein MUSS bei jedem besuch!

bis denne.....

Freitag, 13. März 2009

gisamachtauch

das zweite wonky-haus: gisa macht feng-shui-hopp-und-wech: ich habe mein "kreativmaterial" aufgeräumt und sortiert und dabei einiges aussortiert: das würde ich gern weitergeben. schreibt mir eure adresse in einer mail und ihr habt in den nächsten tagen ein päckchen!

heute bekam ich gleich zwei siggies aus belgien: bedankt und merci, anita und vera!



Donnerstag, 12. März 2009

inchie-bingo

teil zwei: schmetterling, blume, büroklammer, knopf.

Mittwoch, 11. März 2009

schon wieder: blauer mittwoch

diesen block hat meine quiltschwester hisako entworfen und ich durfte ihn heute probenähen. fertig ist auch der dritte weihnachts-bom-block:

Dienstag, 10. März 2009

für meine schwester

habe ich diesen kleinen wandbehang gestickt und genäht, sie ist schon zweifache oma! das stickmotiv habe ich bei lasting treasure gefunden.

Montag, 9. März 2009

aus norwegen

habe ich heute ein siggie bekommen, takk Oddbjorg!

Sonntag, 8. März 2009

wasmachtgisaso??

daran habe ich heute gestichelt, ratet doch mal, was das werden soll! (das bild will wieder nicht richtigrum, also mädels, halsgymnastik ist angesagt, bis mir jemand verraten kann, wie bilder sich beim hochladen nicht mehr verdrehen!)

Samstag, 7. März 2009

zwei weitere siggies ...

habe ich bekommen:

vielen dank an claudia und sabine!

Freitag, 6. März 2009

märz

mein kalenderblatt für märz ist gerade fertig geworden:

rosa zum letzten

herzlich einladen möchte ich euch heute zu einem rundgang durch mein nähzimmer:
mit dem kauf von schneidematte und cutter in pink habe ich bei der aktion "quilt pink" die
susan g komen foundation unterstützt.

zum patchen gehört auch bügeln.



in dieser tasche (ein geschenk meiner schwägerin petra, die immer lieb an mich denkt!) sind alle stoffe für einen weihnachtswandbehang, den ich mit meinem quiltkreis mit der hand nähe. fertigstellung ist 2020 avisiert.



"sind wir nicht alle ein bißchen rosa?", riefen meine schablonen von der wand.




"wir doch auch!", antworteten die kleinen aus dem passenden kästchen!
damit erkläre ich meine "himbeereis und erdbeershake"-präsentation für beendet!




Donnerstag, 5. März 2009

rosa teil 2

mit einem herz habe ich gestern aufgehört, und heute geht es damit weiter, dieses gab es mal duftend bei einem großen kaffee-t... und in der nähe meiner nähmaschine liegt dieses herz, mißbraucht als nadelkissen, damit ich eine handnadel immer in griffnähe finde.

das ist das endprodukt eines block- round robin, den ich vor jahren mal auf der yahoo-liste der crazy quilter mitgenäht und gestickt habe. mein thema war damals. "bonbonrosa und pink"
unten fehlen noch diverse perlen und gebamsel, da bin ich noch am sammeln.


und in meiner engelsammlung fand sich diese rosa spieluhr (foto ist leider unscharf!):



meinen neusten quilt kennt ihr ja schon, ich habe die rosa seite gestern noch mal bei sonnenschein draußen aufgenommen, was mascha irgendwie nicht verstehen konnte.



morgen gibt es mehr aus gisasrosawelt.
bis dann....

Mittwoch, 4. März 2009

es ist mittwoch

und für alle, die schon auf meinen blauen block warten, hier ist er:

mal ehrlich, wer von euch hat sofort die vier friendship-sterne erkannt?

und der vierte herzklopfen-block ist auch fertig:

das motiv finde ich einfach klasse!

heute bekam ich dieses schöne siggie von gisela, ich danke sehr herzlich!

und mit dem siggie kam dieses herz, das gisela vor einigen tagen für eine umfrage verlost hat.


es passt farblich doch gut zu den krokussen in unserem garten, die heute in der sonne weit geöffnet waren. und naja, da wären wir doch schon fast wieder bei himbeereis und erdbeershake, aber davon morgen mehr.....