Montag, 18. Januar 2010

newyorkbeauty

vor zwei jahren habe ich angefangen, blöcke für einen newyorkbeauty-quilt zu nähen. christina carl hatte ihn damals für die quiltfriends entworfen. am letzten wochenende habe ich die blöcke wieder hervorgeholt und noch drei dazugenäht. der originalentwurf sieht 25 blöcke vor. ich habe jetzt 20 und überlege, ob ein rechteckiger quilt aus 4x5 blöcken nicht besser an der wand passt, wo er denn mal hin soll.....

Sonntag, 17. Januar 2010

das kissen

ist mein ergebnis vom januar-block des crazy-stick-bom. ich habe das kissen einer kollegin zur pensionierung geschenkt. sie hatte mir, als ihre mutter vor einiger zeit starb, deren nähkasten vererbt. darin fand ich ein namensband aus der kindheit meiner kollegin, das ich nun mit verarbeitet habe.
und das ist eine postkarte die ich einer quiltfriend zum geburtstag geschickt habe.

Montag, 11. Januar 2010

gerade noch rechtzeitig

habe ich diesen BOM gefunden und mich angemeldet.

Samstag, 9. Januar 2010

2 0 1 0

das neue jahr ist ja noch nicht sooo alt, deshalb möchte ich erst einmel allen ein gesundes, buntes und kreatives neues jahr wünschen! mögen alle eure wünsche wahr werden (besonders deiner, mariechen!)! passend zur jahreszeit und zum wetter habe ich die ersten sterne für den bom "winterwonderland" genäht.