Sonntag, 27. April 2014

gisawarinlüneburg

an diesem wochenende fand in lüneburg die patchwork&art - ausstellung statt, einige fotos davon könnt ihr hier sehen.
gleich am eingang lief man auf diese beiden quilts zu, und da wurde ich schon ein wenig stolz! :

 es gab viele quilts, kissen, taschen, täschchen ... zu sehen, die halle war sehr nett und gekonnt dekoriert, die freundliche und helle athmosphäre lud sehr zum bummeln und anregungen sammeln ein und ich habe viele bekannte gesichter wiedergesehen und nette gespräche geführt! und natürlich auch eingekauft:

bei saskia habe ich den rückseitenstoff für meinen blauen übungsquilt gefunden. ich hatte vorher schon geplant, die anleitung night sky mit dem passenden sidekick-lineal zu kaufen, und ein paar schöne fat quarter habe ich auch noch bei niemanns gefunden:


an einem anderen stand (???) konnte ich an dem stoffpaket nicht vorbeigehen, und das stück laminated cotton musste auch mit!:


es gab auch einen stand mit selbstgemachten seifen, ich habe mir drei seifen ausgesucht, die duften soo schön:


bei der tombola hatte ich glück, von 10 losen haben 7 gewonnen: meine gewinne sind ein einkaufsbeutel, ein reißverschlusstäschchen, ein lineal, drei rollen nähgarn und eine packung knöpfe, die aber in eine andere tasche gehüpft ist.:


der besuch dieser ausstellung hat sich sehr gelohnt, ein dankeschön geht an alle beteiligten, die sich diese unmenge an arbeit dafür gemacht haben!!!

fortsetzung folgt!

Samstag, 26. April 2014

gisassternesammlung


19 sterne sind heute dazugekommen:






neuster stand: 97 sterne!

fortsetzung folgt!

Dienstag, 22. April 2014

gisahatdamalwasvorbereitet

bei rote schnegge wird es ab 1. mai einen neuen mystery geben. da es mir viel spaß gemacht hat, den letzten mystery mitzunähen, habe ich schon einmal die 48 streifen zugeschnitten, die man dieses mal braucht:


aber lest die ankündigung selbst hier.

mit einigen quiltlisen treffe ich mich einmal im monat, um gemeinsam neue freemotion-quiltmuster auszuprobieren und zu üben. wir wollen jetzt unsere schierigkeitsstufe steigern und nicht nur einzelne kleine blöcke unter der maschine haben, sondern ein top, bei dem die einzelnen rechtecke jeweils anders gequiltet werden sollen. bei dem layout haben wir uns stark orientiert an dem quilt, den leah day in ihrem onlinekurs "free motion fillers" bei craftsy bearbeitet:



lange habe ich überlegt, welche farbe oder stoffe ich für diesen übungsquilt benutzen könnte, beim durchsuchen meiner stoffvorräte fielen mir diese echt südafrikanischen stoffe wieder in die hände. ich habe sie vor jahren mal bei einer patchworkmesse ( ich glaube in berlin?) gekauft und gleich gewaschen, weil sie durch das besondere druckverfahren ganz steif waren. nach der wäsche waren sie schön weich, aber auch sehr ausgefranst. aber für dieses top waren sie ideal!

13 kleine sterne kann ich heute wieder in meinen bestand aufnehmen, jetzt habe ich 78:


eine freundin unserer familie feiert bald einen runden geburtstag, ich habe für sie diesen marktkorb genäht, ich finde es ist ein ideales "besonderes" geburtstagsgeschenk!:



fortsetzung folgt!

Sonntag, 13. April 2014

gisarockt

da ich am freitag hier in der grabbelkiste  zwei schöne (finde ich) ökobaumwoll-jerseyreste gefunden habe, habe ich mich mal wieder ans klamottennähen getraut und zwei röcke für meine tochter genäht:



 (hallo juli, gefallen sie dir??) es sind leider handyfotos, die farben stimmen so nicht wirklich, der obere rock ist dunkler, sandfarbener; der untere mehr dunkelrot, unauffälliger.

und weil ich an der kasse so lange warten musste, habe ich in einer anderen kiste die fertigpackung dafür gefunden:


das wachstuch ließ sich gut nähen, trotzdem wird das nicht mein neues hobby!

fortsetzung folgt!

Freitag, 11. April 2014

gisasruckzucktaschen

ich musste doch sehen, ob ich behalten habe, wie man diese schnellen täschchen näht, und es hat gleich zweimal geklappt:



fortsetzung folgt!

Dienstag, 8. April 2014

gisamachtwasneues

ich brauche (mal wieder) für eine freundin ein geschenk für einen runden geburtstag, also habe ich aus meinen kisten diese batiks hervorgeholt und nähe (mal wieder) einen marktkorb, der korpus ist schon genäht und das vlies ist schon gerollt...:


bei marlis habe ich heute gelernt, diese "schnellen" täschchen zu nähen, das hat spaß gemacht! danke, liebe marlis! 


Hier bietet marlis workshops an, in denen man unter anderem diese täschchen nähen kann!


fortsetzung folgt!

Montag, 7. April 2014

gisastischdeckenundtops

in der vergangenen woche habe ich - endlich!- diese beiden tischdecken für meine mutti fertiggenäht, sie lagen schon einige wochen als ufos und warteten auf ihre fertigstellung:


und weil ich noch etwas vom stoff übrig hatte, habe ich heute noch eine kleine decke für ihren blumentisch genäht:


ich stelle vor: 4. reihe von oben von rechts nach links: monica, victor, boogie, amelia und max; 5. reihe von links nach rechts: violet, maslow, amber, madison und ursula. nun ist die katzenschar komplett!:


vor 2 wochen wurde ein anderes top fertig, das muster heißt "metro hoops" von sew kind of wonderful,  das mit dem quick curve ruler gearbeitet wird. mich erinnert das muster an den wedding ring, deshalb habe ich dieses top für meine nichte genäht, die in diesem jahr heiraten möchte.

und wie immer muss auch die katze erst mal kucken!
morgen werde ich die drei tops zusammenmontieren und vielleicht auch schon anfangen zu quilten.

fortsetzung folgt!

Dienstag, 1. April 2014

gisasneuestesbaby

es ist noch nicht ganz fertig: ich habe mich getraut, eine beachboy - tasche aus wachstuch zu nähen:

 von innen:
 jetzt fehlen nur noch die träger. genäht habe ich die tasche nach der anleitung von elbmarie, die gibt es hier, wo ich auch das wachstuch gefunden habe.

die kinderdecke für die tochter meiner nichte ist fertig:


 die rückseite ist ein ganz weicher flanellstoff mit kleinen schildkröten:


vielleicht ist der quilt ende april in "echt" zu sehen bei patchwork&art in lüneburg!

fortsetzung folgt!